Welche Maßnahmen sind konkret in den Vertiefungsbereichen erforderlich?

Die gesamtstädtischen Konzepte werden in den vier Vertiefungsbereichen Fischeln, Hüls, Innenstadt und Hafen exemplarisch vertieft. Jeweils zwei Handlungsfelder werden exemplarisch detaillierter betrachtet.

Beteiligung beendet

Hafen

Für das Hafengebiet werden die Handlungsfelder Wirtschaftsverkehr und ruhender Lkw-Verkehr behandelt. Der Betrachtungsbereich umschließt einen Teil von Uerdingen, Linn und Gellep-Stratum.

Der Krefelder Rheinhafen hat im Güter- und Wirtschaftsverkehr eine wichtige Funktion. Schon heute findet hier ein Großteil des Warenumschlags statt – zukünftig soll diese Funktion noch ausgebaut werden. Dafür ist die Schaffung der geeigneten Verkehrsinfrastruktur notwendig. Gleichzeitig sind mit dem Güterverkehr aber auch hohe Lärm- und Luft-Belastungen verbunden; aufgrund unzureichender Bedingungen weichen Lkw heute zum Parken in benachbarte Gebiete aus.

Im Handlungsfeld Wirtschaftsverkehr soll aufgezeigt werden, wie im Bereich des Hafens die notwendige Verkehrsinfrastruktur geschaffen werden kann. Gleichzeitig sollen aber auch regulierende Maßnahmen für den Lkw-Verkehr entwickelt werden, die die Belastungen minimieren und den Lkw-Verkehr möglichst stadtverträglich lenken.

Regionalplan überdenken: Rheinquerung Uerdingen vorausschauend anders denken
Hafenumgebung und interner verkehr
kein brauchbarer Radweg

kein brauchbarer Radweg

Auf dem Gebiet von Meerbusch können Radfahrer:innen wunderbar auf oder neben dem Rheindamm mit dem Rad fahren. Das Vergnügen endet sehr plötzlich, wenn man mit dem Fahrrad das Stadtgebiet von Krefeld erreicht.

die Römer kommen

die Römer kommen

Mein Vorschlag zum Thema ruhender u. sonstiger LKW- Verkehr :
Die LKW- Fahrer [von Moderation herausgenommen] gut schminken und in römische Gewänder stecken.

Parkende LKWs
Radweg Nutzbreite

Radweg Nutzbreite

Teilbereich zwischen Fegeteschstr und Werksenifahrt cerestar zu schmal teilweise durch schlechten Unterhaltungszustand bis auf 50 cm breite reduziert, Abstand zur fahrbahn unzureichend = 0 mtr.

Zustand Radweg

Zustand Radweg

Radweg starkn überwachsen mit moss und im Sommer/Frühjahr auch vom Strauchwerk, zu späte Pflege, nur einspurig dadurch nutzbar.

P&R Platz

P&R Platz

Zur Erreichung der innenstadt mit der bahn fehlt ein Park und ride Platz in derNähe der Endheltestelle der Straßenbahn, keine Abstellmöglichkeiten für private Fahrzeuge