illegales Parken an der Rheinstraße/Fußgängerzone

Adresse: 
Rheinstraße 91, 47798 Krefeld-Mitte Krefeld

Das Parkverhalten der Verkehrsteilnehmer auf dem Abschnitt zwischen Königsstraße und Ostwall führt zur Entwertung dieses Teils der Innenstadt.
Das Parken in Schrägaufstellung und dabei den Fußgängerbereich zur Hälfte zu belegen, dass Einparken in engste Nischen zwischen Bäumen, abgestellten Fahrrädern und Außengastronomie durch einen Teil der Gesellschaft kann man einfach nur asozial bezeichnen. Der persönliche Anspruch des kostenfreien Parkens vor dem Geschäft seiner Wahl wird hier über das Wohl der Allgemeinheit gestellt wird. Warum werden hier nicht die nahe gelegenen Parkhäuser genutzt?
Knöllchen zu verteilen - so hat die Praxis der Vergangenheit gezeigt - führte zu keiner Veränderung des Fehlverhaltens. Parkkralle oder Abschleppen wäre da effektiver.
Ich setze auf eine baldige Umsetzung der angekündigten Umgestaltung dieses Bereiches und hoffe, dass dabei nach Wegfall der Baumgitter alternative Möglichkeiten für das sichere Anschließen von Fahrrädern geschaffen wird.