Beteiligung beendet

Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer

Kreisverkehr mit Straßenschild im Vordergrund

Im Jahr 2017 ereigneten sich auf Krefelds Straßen insgesamt 8.485 Unfälle, dabei wurden insgesamt 841 Menschen verletzt. Fünf Menschen starben in diesem Jahr im Verkehr. Die Zahl der Unfälle, bei denen Kinder oder Senioren verunglücken, ist weiterhin hoch.

 

  • In welchen Bereichen gibt es bei der Verkehrssicherheit in Krefeld bereits positive Entwicklungen?
  • Welche Herausforderungen gilt es anzupacken?
  • Wie haben wir bis 2030 die Zahl der im Straßenverkehr in Krefeld Verletzten und Getöteten deutlich reduziert und insgesamt die Verkehrssicherheit erhöht?

Beteiligung beendet

Die Beteiligungsphase ist beendet

Beiträge suchen und filtern

Bisherige Beiträge

Falschparken in Krefeld- leider an der Tagesordnung
Aus der Straßenbahn aussteigen - Autos fahren über Rot
Radfahren im Krefelder Zentrum lebensgefährlich
Radwege Bockum Innenstadt
Ampeln für Radfahrer
Mehr Tempo 30!
Entscheidung für das Fahrrad
Tempo 30 vor Markthalle-Real und Co
Fischeln, Strümperweg
Ampelschaltung Uerdinger Str. Bockum